CASTROL TRIBOL 3020/1000-1 24 KG


CASTROL TRIBOL 3020/1000-1 24 KG

Artikel-Nr.: 1508976
Der gewünschte Artikel ist i.d.R. innerhalb von 10 Tagen verfügbar.
Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
2.032,32
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 19,6 kg
1 kg = 112,91 €
1 kg = 112,91 € Castrol Tribol 3020 Schmierfette mit PD-Technologie (plastische Deformation) wurden für Anwendungen entwickelt, die eine hohe Belastbarkeit erfordern. Die Wirkung der PD-Additive übertrifft die aller bisher üblichen EP- und Verschleißschutz-Additive. Castrol Tribol 3020 Schmierfette sind lithiumverseift und basieren auf Mineralölen hoher Viskosität, die einen stabilen Schmierfilm bilden, der hohen Dauerbelastungen, Stoßbelastungen und Vibrationen standhält. PD-Additive bewirken, dass unter verhältnismäßig hoher spezifischer Flächenbelastung und entsprechenden Temperaturen eine verschleißfreie Glättung der Oberflächenrauhigkeiten in einem bisher nicht erreichten Maß, erzielt wird. Der Ablauf der Einglättung von Oberflächenrauhigkeiten durch PD-Additive ist vergleichbar mit einem Walzprozess, wobei durch chemisch-physikalische Vorgänge Rauhigkeitsspitzen im Mikrobereich stufenweise eingeebnet werden. Durch Einglättung der Oberflächenrauhigkeiten an den Reibflächen vergrößert sich deren Traganteil. Damit wird eine erhöhte Sicherheit bezüglich der Belastbarkeit der Lager bei verminderter Reibung geschaffen. PD-Additive bewirken bereits während des Einlaufvorganges eine optimale Oberflächeneinglättung. Falls während des Betriebs, z.B. durch Stoßbelastungen oder bein Anfahren bzw. Auslaufen, erneut störende Oberflächenrauhigkeiten entstehen, treten die PD-Additive wieder in Aktion und sorgen für deren Einglättung. Korrosions- und Oxydationsinhibitoren verstärken den Rostschutz und die Alterungsbeständigkeit des Schmierfettes. Bei der Formulierung von Castrol Tribol 3020 Schmierfetten wurde aus Umweltaspekten bewusst auf Blei, Barium und Zink verzichtet. Anwendung Typische Anwendungen für Castrol Tribol 3020/1000-0, 00 und 000 Fließfette sind nicht öldicht gekapselte Getriebe, Wälzlager, Gleitlager, Fahrwerke, Nocken und allgemeine Fettschmierstellen, die für eine Schmierung mit Fließfetten vorgesehen sind. Typische Anwendungen für Castrol Tribol 3020/1000-1 und 2 Schmierfette sind Wälzlager, Gleitlager aller Art, Spindeln, Gelenkkupplungen (mit Ausnahme hochtouriger Präzisionskupplungen), Fahrwerke, Nocken und allgemeine Fettschmierstellen, besonders dort, wo die Belastungen hoch und die Geschwindigkeiten niedrig sind. Castrol Tribol 3020/1000-1 und 2 Schmierfette finden Anwendung z.B. in der Stahl-, Mineralstoff- und Bauindustrie sowie im Bergbau.

Weitere Produktinformationen

Sicherheitsdatenblatt Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Industrie, Schmierfette